Maximilians Restaurant Landhaus Freiberg

Oberstdorf Oberallgäu


Terrassen Hotel Isny

Isny Allgäu


Hotel Kleber Post

Bad Saulgau Oberschwaben


Reck´s Hotel Restaurant

Salem Linzgau


Landgasthof Zum Adler

Überlingen-Lippertsreute Linzgau


Hotel Haus am See

Bayern Bodensee


Hotel Heinzler am See

Immenstaad Bodensee


Hotel Seehalde

Überlinger See Bodensee


Silencehotel Restaurant Gottfried

Untersee Bodensee


Hotel-Restaurant Bosse

Villingen-Schwenningen Schwarzwald


Restaurant Café Rapp

Königsfeld-Buchenberg Schwarzwald


Hotel Die Halde

Feldberg Schwarzwald


Grieshaber’s Rebstock

Ortenau


Hotel Hirschen

Freiburg Glottertal


Schloss Reinach

Freiburg Breisgau


HotelSeehof_hotel

Hotel Seehof


Immenstaad Bodensee


Wo Graf Zeppelin sich gerne erholte

An der Mole mit einem Glas Seewein sitzen, auf dem Privatstrand am See entspannen, im „Seehof“ zu Hause sein – das war schon für den legendären Flugpionier Graf Zeppelin die schönste Freizeitbeschäftigung. Vielleicht gäbe es heute die Zeppelinwerke in Friedrichshafen gar nicht, hätte Jürgen Hallerbach schon zur damaligen Zeit im „Seehof“ gekocht. Den Gästen fällt es heute schwer, nach erholsamen Tagen im „Seehof“ Abschied zu nehmen. Viele schwelgen ein letztes Mal voller Neugierde und Bewunderung in der Speisekarte; was sie lesen, macht den Abschied nicht leicht: Gebratene Bodensee-Felchenfilets mit frischen Pfifferlingen, Rehrücken im Kräuterflädle rosa gebraten mit Tagesgemüse und Schupfnudeln.

Zimmer - 36 Zimmer, fast alle mit Seeblick und Balkon. Man kann aus den Zimmern dem bunten Treiben im Hafen zuschauen. Man sieht die Freizeitkapitäne ab- und anlegen, die Mitglieder des Segelvereins ihre Boote auftakeln und selbst die großen Personenschiffe der weißen Flotte am Gemeindesteg ankommen. Das heißt: Es bräuchte keinen Fernseher, trotzdem sind natürlich alle Zimmer mit dem heute zu erwartenden Flachbildschirm ausgestattet. Übrigens: Es gibt auch noch das Zeppelinzimmer, in dem der Graf bei Besuchen in Immenstaad genächtigt hat. Doch die Hallerbachs kennen die Ansprüche von heute, und haben auch diesen Raum vollständig renoviert und vergrößert. Aber: Wer sich hier in die Betten legt, schläft unter dem gleichen Dach wie einst der heute viel geehrte Flugpionier.

Lage Der Seehof bietet mit seiner Lage direkt am idyllischen Hafen der kleinen Gemeinde einen Logenplatz am See.
Parkplatz am Haus
und Tiefgarage
Terrasse herrliche Seeterrasse mit Blick in den Hafen und über den See auf die Schweizer Berge
Hotelauszeichnung 3 Sterne,
Michelin Empfehlung, Gault Millau erstklassig, Varta 2 Diamanten und Küchentipp, Schlummer Atlas 3 Sterne
Küche Gault Millau 15 Punkte,
Feinschmecker 1,5 F, Michelin 1 Bib,
Schlemmer Atlas 2 Bestecke
Arrangements variieren nach Saison, rufen Sie einfach an oder besuchen Sie die Internetseite
Preise Einzelzimmer 67 bis 90 Euro
Doppelzimmer 110 bis 140 Euro,
inklusive königliches Frühstück

Hotel Seehof
Jürgen und Frank Hallerbach
Am Yachthafen
88090 Immenstaad
Tel. +49 (0)7545 / 936-0
www.seehof-hotel.de