Maximilians Restaurant Landhaus Freiberg

Oberstdorf Oberallgäu


Terrassen Hotel Isny

Isny Allgäu


Hotel Kleber Post

Bad Saulgau Oberschwaben


Reck´s Hotel Restaurant

Salem Linzgau


Landgasthof Zum Adler

Überlingen-Lippertsreute Linzgau


Hotel Haus am See

Bayern Bodensee


Hotel Seehof

Immenstaad Bodensee


Hotel Heinzler am See

Immenstaad Bodensee


Hotel Seehalde

Überlinger See Bodensee


Silencehotel Restaurant Gottfried

Untersee Bodensee


Hotel-Restaurant Bosse

Villingen-Schwenningen Schwarzwald


Hotel Die Halde

Feldberg Schwarzwald


Grieshaber’s Rebstock

Ortenau


Hotel Hirschen

Freiburg Glottertal


Schloss Reinach

Freiburg Breisgau


Rapp_hotel

Restaurant Café Rapp


Königsfeld-Buchenberg Schwarzwald


Was für ein idyllischer Fleck –
Rundum Grün und Schwarzwaldtannen

Schwarzwald wie in einem Bilderbuch: Grüne Wiesen, dunkle Tannen, ein wilder Bach und der Ort Buchenberg. Ein idyllischer Fleck, mehr Kühe als Häuser, aber mit einem großartigen Hotel, das man nie mehr vergisst: Sechs Zimmer, neu und großzügig eingerichtet, und dazu eine überaus ambitionierte Küche mit verführerischer Konditorei. Eine Schlemmerinsel für Feinschmecker. Morgens duftet das Haus nach frischen Brötchen, mittags nach Schwarzwälder Kirschtorte und abends verführt die Küche des engagierten Küchenchefs Alexander Rapp mit rosa gebratenem Hirschkalbskarree, gesottenem Tafelspitz, gratiniertem Ziegenfrischkäse auf Blattspinat, oder mit Rotbarben und Riesengarnelen.

Zimmer - 6 Hotelzimmer, auf einer Fläche, die in den 80er Jahren für zwölf Zimmer gereicht hätte. Das größte Studio hat achtzig Quadratmeter, das kleinste Appartement über fünfundvierzig Quadratmeter. Große Fenster und Balkon zeigen den kleinen Ort, oder bieten gar den Blick in das nahegelegene Naturschutzgebiet Glasbachtal.
Die Zimmer schaffen das Flair eines antiken Landhausstils, in jedem steht oder hängt ein original Schwarzwälder Kunstwerk: Ein über zweihundert Jahre alter Schwarzwald-Schrank oder eine original Schwarzwälder Uhr oder von dem Schwarzwaldmaler Otto Leiber, ein Original.
Alle Zimmer sind neu und hell eingerichtet, verfügen über WLAN und haben ein hochwertiges, neues Bad, mit Duravit-Design und Hans-Grohe Armaturen.

Lage Für Albert Schweizer war Königsfeld einer der schönsten Orte im Schwarzwald. Der kleine Ort Buchenberg liegt direkt daneben, das Hotel Rapp mittendrin.
Parkplatz am Haus
Terrasse 30 Plätze auf einer gemütlichen Terrasse vor dem Haus
Hotelauszeichnung 3 Sterne
Küche Gault Millau 14 Punkte,
Feinschmecker 2 F, Gourmand 1 Bib
Arrangements variieren nach Saison, rufen Sie einfach an oder besuchen Sie die Internetseite
Preise Einzelzimmer ab 79 Euro,
Doppelzimmer ab 148 Euro,
inklusive Frühstücksbuffet und Gourmet-Halbpension

Restaurant Café Rapp
Alexander Rapp
Dörfle 22
78126 Königsfeld-Buchenberg
Tel. +49 (0)7725 / 91510
www.cafe-rapp.de